Sous Chef/-in

ab 01. Februar 2020


Das Wellnesshotel …liebes Rot-Flüh vereint seit Generationen Gastfreundschaft und Naturerlebnis – gepaart mit einem vielfältigen In- und Outdoor-Angebot – im «schönsten Hochtal Europas». Unser Hotel im Tannheimer Tal hat Tradition, Flair und viele Besonderheiten. Mit unseren 102 unterschiedlichen Zimmer und Suiten, unserer 5.500 m² grossen Wellnessoase und unserem vielseitigen Kulinarik-Angebot in vier Restaurants bieten wir unseren Gästen Verwöhnmomente der besonderen Art.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Souschef/in (m/w)


Sie zeichnen sich aus durch:

  • Eine erfolgreich absolvierte Berufslehre als Köchin/Koch
  • Entsprechende praktische Berufserfahrung in Top Hotels von Vorteil
  • Qualitäts- und produktorientiertes Denken und Handeln
  • Führung und Motivation der Küchenteams
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung als Souschef oder Chef de Partie in einem vergleichbaren Betrieb
  • der Tätigkeit entsprechende Deutsch- bzw. Englischkenntnisse

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Arbeitsstelle
  • Zusammenarbeit mit einem dynamischen Team
  • Verpflegung und Übernachtung in einem unserer Mitarbeiterhäuser gegen geringer Entgelt
  • Die Möglichkeit, Ihre persönliche Erfahrung und Ideen einzubringen


Haben wir Ihr Intersse geweckt? So freuen wir uns über Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen mit Zeugnissen und Foto.

Was wir Ihnen bieten:

 

Eine äußerst spannende Herausforderung im schönsten Hochtal Europas, viel Raum für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung, moderne Arbeitsverhältnisse, eine eigene Personalunterkunft, einmalige Momente mit abwechslungsreichen, spannenden und verantwortungsvollen Aufgaben sowie vielen neuen faszinierenden Kontakten.

Sie sind motiviert und möchten mit uns das …liebes Rot-Flüh weiterbringen? Auf die Zustellung Ihrer Bewerbung freuen wir uns.


Das Mindestentgelt für die Stelle als Küchenchef/-in beträgt 2.541,97 EUR pro Monat auf Basis Vollzeitveschäftigung ( 50 Stunden/ Woche)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0